Fränkische Zentren des jüdischen Lebens

Jüdisches Museum FrankenAusstellungsdokumentation

Fränkische Städte waren lange ein Zentrum jüdischer Kultur. Fast 1.000 Jahre jüdischer Geschichte haben große Gelehrte hervorgebracht und etliche Synagogen entstehen lassen.

Davon zeugen historische Gebäude, Erinnerungstafeln, Mahnmale und über 100 jüdische Friedhofe.

Wer sich auf jüdische Spurensuche macht, wird sich erinnern - und zwar genauso an die schreckliche Zeit der Judenverfolgung während des Nationalsozialismus als auch an ein äußerst fruchtbares Zusammenleben von christlichen und jüdischen Franken.

Loading...