Kulmbach

Kunst und Kulinarik bei „Kulmbach im Advent“

weihnachtsmarkt_kulmbach.jpg

Mit einem romantischen Adventsmarkt in historischen Gassen, dem „Winterdorf“ und winterlichen Bieren macht Kulmbach Lust auf Weihnachten.

Unter dem Motto „Kulmbach im Advent“ schlendert man beim Kulmbacher Adventsmarkt durch die Gassen des Oberhacken, wo die Buden vor historischer Kulisse aufgebaut sind. Direkt im Anschluss entdeckt man im Burggut die Werke von Kunsthandwerkern wie Drechsler, Spinnerin, Bildhauer oder Klöppler. Und auch im Schießgraben wird beim „Adventsmarkt in der alten Villa“ noch einiges geboten.

Bereits Ende Oktober eröffnet auf dem Kulmbacher Marktplatz außerdem das „Winterdorf“. Bei kulinarischen Spezialitäten und vielen Anlässen zum Feiern wird einem hier bis Jahresende auch bei frostigen Temperaturen warm.

Kulmbach wäre natürlich nicht die „heimliche Hauptstadt des Bieres“, wenn hier nicht passend zur Jahreszeit gebraut würde. Und so darf man sich freuen auf Weihnachtsbier, Lebkuchenbier und den legendären Eisbock.

Suchergebnisse (1)

  • mehr
    Kulmbach

    Adventsmarkt
    01.12.17 - 03.12.17

    Weihnachtsmärkte und -veranstaltungen
    kulmbach_adventsmarkt_1.jpg
Loading...