Dinkelsbühl

Ein guter Fang

Fischerntewoche (Dinkelsbühl, Romantisches Franken)

Die Dinkelsbühler Region zählt zu den großen Teichlandschaften in Bayern. Fangfrisch kommt in Dinkelsbühl auf den Tisch, was in den Gewässern heranwächst.

Karpfen, Zander, Hechte und Schleien werden in Dinkelsbühl nicht nur in klassischen Zubereitungsarten, sondern als regionale Spezialität – beispielsweise auch als Karpfenfilet oder sogar als Karpfen-Sushi – jedes Jahr im Herbst bei der Fisch-Erntewoche serviert.

Genuss kommt in Dinkelsbühl aber nicht nur aus dem Wasser, sondern auch von der Weide. Das „Hesselberg-Lamm” grast auf den Wacholderheiden des nahen Hesselbergs und schmeckt besonders zart. Eine weitere Spezialität ist die „Dinkelsbühler Schneckennudel“: ein köstliches, mit Rosinen gefülltes Hefegebäck.

www.tourismus-dinkelsbuehl.de