Silberstreif am Scheerweiher Mit dem Rad rund um Ansbach
Ansbach ist mit seinem Hofgarten eine Stadt mit grüner Seele - doch auch in unmittelbarer Nähe wartet jede Menge Natur. Mit dem Rad entdeckt man so zum Beispiel das Naturschutzgebiet am Scheerweiher.

Bevor man die rund dreieinhalbstündige Tour rund um Ansbach am Freizeitbad Aquella startet, braucht es natürlich noch Proviant für ein Picknick unterwegs. Ein Stopp im Ansbacher Bauernladen direkt in der Stadt lohnt sich hier auf jeden Fall.

Schmecken lässt man sich diese Leckereien am Scheerweiher in Gesellschaft der über 60 Vogelarten, die in diesem Naturschutzgebiet brüten. Versüßt wird die Tour zudem durch landschaftliche Besonderheiten wie das Biotop Silberallee und das Silberbachtal, die 1.000-jährige Kreuzeiche oder den Gumbertusbrunnen: An dieser gefassten Quelle soll Ansbachs Stadtgründer St. Gumbertus der Legende nach Taufen vollzogen haben.

ansbach---promenade-fassaden.jpg

Ansbach Mit Leichtigkeit elegant

Ansbach anzeigen